Einladungen

Bedingungen

Die Einladungen sind Lehrpersonen und Mitgliedern der Schulleitung vorbehalten.

Diese Einladungen erlauben Ihnen, Filme in Hinblick auf mögliche Schulvorstellungen zu entdecken. Mit der Nutzung der Einladungen sind für Sie keinerlei Verpflichtungen verbunden.

Die Einladungen werden von den Filmverleihern zur Verfügung gestellt. Priorisiert werden Lehrpersonen, deren Schüler potenziell am Film interessiert sein könnten (Alter und unterrichtete Schulfächer).

Wie es funktioniert

Vorpremieren / Spezialvorführungen
Die Einladung ist gültig für eine bestimmte Vorstellung. Einige Tage vor der Vorstellung erhalten Sie eine Bestätigungs-Email. Melden Sie sich mindestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn beim betreffenden Kino (Ihr Name befindet sich auf der Gästeliste).

Öffentliche Vorstellungen
Die Einladung ist gültig für eine öffentliche Filmvorführung nach Kinostart. Ausgenommen sind Samstage und Sonntage sowie alle Vorpremieren und Spezialvorstellungen. Sie erhalten Ihre schriftliche Einladung einige Tage vor dem Kinostart per Post. Konsultieren Sie den Veranstaltungskalender des Kinos Ihrer Wahl und lösen Sie Ihre Einladung an der Kinokasse ein.

Den Film online schauen
Es wird ein persönlicher Link per Email verschickt, über den Sie den Film online am Computer schauen können. Die Gültigkeit des Links ist zeitlich beschränkt und kann nicht verlängert oder erneuert werden.

Änderungen bleiben vorbehalten: Bitte entnehmen Sie die definitiven Angaben zu Ihrer Vorstellung der Bestätigungs-Email bzw. der Einladung, die Sie per Post erhalten.

Willkommen in der Schweiz
ab 14 Jahren, obligatorische und nachobligatorische Schulen

Alle öffentlichen Vorstellungen ab dem 19. Oktober 2017 (Kinostart)
Gültig für eine öffentliche Vorstellung Ihrer Wahl (Wochenenden ausgenommen).
(Kinoprogramm)

Persönlicher Link für eine Online-Visionierung
Der Link ist nur am Wochenende und vom Computer aus abrufbar.
– Link gültig von Freitag 6 Okt. 17:00 bis Sonntag 8 Okt. Mitternacht
– Link gültig von Freitag 13 Okt. 17:00 bis Sonntag 15 Okt. Mitternacht

Vorpremieren (in Anwesenheit von Regisseurin Sabine Gisiger)
– Dienstag, 17. Oktober, 20.00 Uhr im Kino Kosmos in Zürich
– Mittwoch, 18. Oktober, 19.30 Uhr im Kino Ideal in Aarau
..(in Anwesenheit  vonJohanna Gündel, Andreas Glarner und Susanne Hochuli )
– Donnerstag, 19. Oktober, 20.40 Uhr im Kino Riffraff in Zürich
– Freitag, 20. Oktober, 18.30 Uhr im kult.kino camera in Basel
– Samstag, 21. Oktober, 18.00 Uhr im Cinema Odeon in Brugg
– Samstag, 21. Oktober, 20.30 Uhr im Kino Sterk in Baden
– Sonntag, 22. Oktober, 13.30 Uhr im Kino Bourbaki in Luzern
– Dienstag, 24. Oktober, 20.00 Uhr im KinoK in St. Gallen
Anmeldeschluss: Mittwoch, 11. Oktober

Die Lehrpersonen müssen ihre Tickets am Abend der Vorführung bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen.

Pressevorführungen (offen für Lehrpersonen):
– Montag, 25. September 2017, 12.00 Uhr, Kino Riffraff in Zürich

– Donnerstag, 5. Oktober 2017, 12.00 Uhr, kult.kino atelier in Basel